Kategorien &
Plattformen

Mut zum Lautsein

Mut zum Lautsein
Mut zum Lautsein
© Pixabay

Mut zum Lautsein


Pssst, nicht so laut!
Hat meine Mutter das nicht früher gesagt?
Sei leise, damit du keinen störst!

Und Jesus so:
Doch, sei laut, man soll dich hören!
Stör die Leute!
Hab keine Angst vor ihnen!
Ruf laut heraus, was du leise in dir hörst!

In Zeiten, in denen manche freigiebig Unsinn durch die Straßen posaunen,
ist das vielleicht eine kritische Aufforderung.
Oder auch nicht.
Herausrufen, was ich leise in mir höre,
in meinem Herzen.
Leise in mir sind keine (verrückten) Theorien oder Parolen.
Da ist Sehnsucht.
Liebe. Geliebtsein.
Hoffnung.
Berufung.
Geborgenheit.
Gottvertrauen.

Wäre es nicht wunderbar,
davon laut über allen Dächern zu hören,
wenn die Welt voll des Klanges der Herzen wäre?

Im Matthäus-Evangelium (10,26-27) heißt es:
Jesus sprach zu seinen Freunden:
Fürchtet euch nicht vor den Menschen!
Was ich euch im Dunkeln sage,
davon redet im Licht,
und was man euch ins Ohr flüstert,
das verkündet auf den Dächern!

Sabine Menge

Podcast zum Anhören

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

anchor.fm

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz