Kategorien &
Plattformen

Hoffnung

Hoffnung
Hoffnung
© Pixabay

Hoffnung


Hoffen wir, dass es bald besser wird.
Bloß nicht die Hoffnung verlieren.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.

So kennen wir die Hoffnung
als Trostpflaster
als letzten Rettungsanker

Und das soll schon alles sein
mit der Hoffnung?

Ich las, woher das hoffen kommt:
aus dem mittelniederdeutschen hopen.

hopen heißt:
hüpfen,
hin und her springen,
aufgeregt zappeln

wie Kinder,
die es nicht abwarten können,
die schon jetzt strahlen,
weil sie der Überraschung entgegen fiebern.

So will ich die Hoffnung neu lernen
Hoffnung nicht als das Allerletzte sondern:
Hoffnung als Ausblick
Hoffnung auf „mehr als man sieht“.
In der Bibel heißt es:
„Denn wenn man etwas schon sieht,
muss man nicht mehr darauf hoffen.
Aber wenn wir auf etwas hoffen,
das wir noch nicht sehen,
können wir mit Geduld und Zuversicht
gespannt darauf warten.“    

(Römerbrief 8, 24)

 

Ludwig Reichert

Podcast zum Anhören

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

anchor.fm

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz