Kategorien &
Plattformen

Eiskalt

Eiskalt
Eiskalt
© Pixabay

Eiskalt


Klar, ist ja Winter.
Mütze und Schal, heißer Tee und Handschuhe machen meinen Körper wieder warm.

Doch was tun gegen die Kälte im Miteinander?

Eiskalt geht unser Land damit um, dass bei uns jeden Tag mehrere hundert bis über tausend Menschen sterben, die noch längst nicht hätten sterben müssen. Eine Zahl in den täglichen Statistiken
– abgenickt und mit Gleichmut hingenommen. „Ist halt gerade so!“

Eiskalt geht unser Land damit um, dass viele der täglich Tausenden Neuinfizierten ihre Erkrankung keineswegs überstehen wie einen harmlosen Schnupfen.
Ihre Atemnot, Schwäche, Schmerzen, Verlust der Genuss-Sinne
– abgenickt und mit Gleichmut hingenommen. „Ist halt gerade so!“

Eiskalt vertreten viele ihre persönlichen Interessen, verlieren die Würde und den Wert eines Lebens aus dem Blick. Oder hatten sie ihn nie?

Eiskalt ist mir – innerlich, wenn ich auf unsere Gesellschaft blicke.
Ich wünschte, ich könnte unserem Miteinander Mütze und Schal reichen als Schutz gegen die Kälte von außen. Und heißen Tee als Wärmequelle von innen.

Eiskalt würde es weniger, wenn jeder sich fragte:
Wie kann ich meine Mitmenschen vor der Kälte bewahren
und ihnen das Herz erwärmen?


Sabine Menge

Podcast zum Anhören

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

anchor.fm

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz