Kategorien &
Plattformen

Beten tut gut

Beten tut gut
Beten tut gut
© Pixabay

Beten tut gut


aber pst!
Bloß nicht laut sagen!
Die anderen könnten denken:
Du spinnst.

Beten ist doch höchstens was
für die Kinder
für die Alten
für die ganz Frommen.

vernünftige,
erwachsene,
aufgeklärte,
moderne Menschen?

Für die wäre es doch komisch:
sich Gott anzuvertrauen?

Aber vielleicht tun sie es doch?
Im stillen Kämmerlein,
ganz für sich,
ohne große Worte

Teresa von Avila sagt:
„Beten ist Verweilen bei einem Freund,
mit dem ich oft und gern
allein zusammenkomme,
weil ich weiß,
dass er mich liebt.“

So zu beten tut mir gut


Ludwig Reichert

Podcast zum Anhören

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

anchor.fm

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz