Kategorien &
Plattformen

An Tagen wie diesen

An Tagen wie diesen
An Tagen wie diesen
© Pixabay

An Tagen wie diesen


Kennen Sie das Lied der Band „Die Toten Hosen“?
Es wärmt einfach mein Fußballfan-Herz.
Es ist d a s Lied für große Turniere.
Wichtige Spiele finden nach wie vor statt,
aber ohne Zuschauer.
Fußball – Sportveranstaltungen generell - ohne Zuschauer,
das ist …. Na, Sie wissen schon
 „Ich tanz voll Freud über den Asphalt…“
So richtig „abgehen“ vor Begeisterung,
so könnte es „ewig“ sein…
„An Tagen wie diesen wünscht man sich Unendlichkeit“
Heute ahne ich, dass mir die Leichtigkeit des Seins
abhandenkommt.
Doch mit dem Anhören des Liedes spüre ich,
dass noch allesin mir ist:
Lust am Spiel, an der Bewegung, am Tanz,
zusammen mit vielen anderen das Leben feiern.
Sehnsucht, dass das Schöne ewig sein möge,
Vertrauen, dass mich jemand trägt und auf mich Acht gibt.
Ich mag das Lied deshalb so,
weil es pure Lebenslust ausdrückt.
Je länger die Einschränkungen dauern, umso mehr
fehlt mir dieses Gemeinschaftsgefühl,
die überbordende Freude, das Feiern…
Deshalb höre ich mir gerne dieses Lied an,
um die Lebensfreude zu spüren.
Vielleicht haben Sie ja auch ein ganz persönliches
„Lebensfreudelied“…
Hören und singen Sie es doch öfter mal,
An Tagen wie diesen…

 

Astrid Alt

Podcast zum Anhören

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

anchor.fm

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz